Wie kann man in Outlook Feiertage importieren?

Ich habe nach einer Option gesucht, um in outlook feiertage importieren, ähnlich wie der Geburtstagskalender, der als separater Ordner in Outlook angezeigt wird. Ich habe aber noch nicht herausgefunden, wie man das macht.

Gibt es eine Möglichkeit, meinem Outlook-Kalender auch einen separaten Ferienkalender hinzuzufügen?

Wenn Sie Ihr Konto in Outlook konfiguriert haben, können Sie Feiertage in Ihren Hauptkalenderordner importieren. Der Nachteil dieser Methode ist, dass sie nicht automatisch aktualisiert wird und nur eine begrenzte Zeit in die Zukunft zeigt.
Um Ihrem Exchange Online- oder Outlook.com-Postfach einen separaten, stets aktuellen Ferienkalender hinzuzufügen, müssen Sie Outlook on the Web (OWA) verwenden. Sobald Sie den Feiertagskalender hinzugefügt haben, wird er automatisch auch mit Outlook synchronisiert.

Hinzufügen eines Ferienkalenders über Outlook im Web

Melden Sie sich über die Website Ihres Office 365 Exchange Online- oder Outlook.com-Kontos an Ihrer Mailbox an. Wählen Sie nach dem Einloggen Ihren Kalender aus.
Sobald Sie sich in Ihrem Kalender befinden, klicken Sie oben auf die Schaltfläche „Kalender hinzufügen“ und wählen Sie: Ferienkalender.

Hinweis: Wenn Sie die Benutzeroberfläche „Outlook beta“ verwenden, sehen Sie im Kalender-Navigationsbereich den Link „Kalender entdecken“. Klicken Sie darauf, um einen Dialog zu öffnen, in dem Sie „Feiertage“ auswählen können.

Auf der rechten Seite öffnet sich ein Fenster „Ferienkalender“, in dem Sie das Land auswählen können, in dem Sie die Feiertage hinzufügen möchten. Sie können bei Bedarf mehrere Länder auswählen. Stellen Sie sicher, dass Sie nach der Auswahl Ihres Landes oder Ihrer Länder auf die Schaltfläche Speichern oben klicken.

Nachdem Sie den Feiertagskalender in Outlook im Web hinzugefügt haben, wird er nach einigen Minuten oder nach einem Neustart von Outlook automatisch auch auf dem Desktop zu Outlook hinzugefügt.

Extra Tipp!

Sie können mehrere Kalender wie Ihren regulären Kalender, den Geburtstagskalender und den Feiertagskalender auswählen und sie werden dank des Überlagerungsmodus bequem als einzelner Kalender angezeigt.
Die Geburtstage und Feiertage werden farblich gekennzeichnet, basierend auf der gewählten Farbe für den jeweiligen Kalenderordner.